Oster(Orts-)Spaziergang zum Ostergarten auf dem Gutshof

Nach zwei Jahren Pause öffnet der Gutshof in Fredersdorf-Süd am Ostermontag wieder seine Pforten zum bunten Ostertreiben. Das Gelände des Gutshofes wird eine wunderbare, fast märchenhafte, Kulisse für einen gemütlichen Rundgang auf dem einmaligen historischem Gelände werden. Mit Unterstützung von Mitgliedern des Kreativ-Zirkels der Volkssolidarität Fredersdorf-Vogelsdorf wird wieder jede Menge liebevoll selbst gebastelter Osterdekoration zu sehen sein. Damit werden Taubenturm, Kuhstall und die anderen Gebäude und Plätze des Gutshofes im fröhlichen österlichen Glanz erstrahlen können. Der Kleintierzüchterverein Fredersdorf und Petershagen wird, sicher zur Freude der Kinder, den Osterhasen persönlich mitbringen. Auch für Kaffee und Kuchen und ein kleines Osterwasser wird gesorgt sein.

Damit die Besucher in die richtige Stimmung kommen, wird die Ortschronistin Dr. Petra Becker vorher alle Fredersdorfer und Vogelsdorfer zum Osterspaziergang einladen. Er wird vom Vogelsdorfer zum Fredersdorfer Dorfanger führen. Interessante Geschichte(n) und eindrucksvolle Natur gibt es zu bestaunen und so manche österliche Gedanken werden den Spaziergang begleiten. Im Anschluss können sich die Wanderer bei einer Besichtigung des geschmückten Gutshofes und einer wohl verdienten Tasse Kaffee erholen.

Ostergarten auf dem Gutshof: Montag, 18. April 2022, 14.00 – 17.00 Uhr

Osterspaziergang: Montag, 18. April 2022, 14.00 Uhr, Treffpunkt Kirche Vogelsdorf