Heimatverein Fredersdorf-Vogelsdorf lädt zum literarischen Nachmittag

Seit einiger Zeit trägt eine Straße in Fredersdorf-Vogelsdorf den Namen Bettina-von-Arnim-Straße. Wer war diese Frau, die mit ihrem Ehemann Achim von Arnim zu den bedeutendsten Dichtern der Romantik gehört? Was war sie für eine Persönlichkeit, die die Kunst über alles schätzte und schon am Beginn des 19. Jahrhunderts gegen Ungerechtigkeit und für die Gleichberechtigung stritt, sich für die Armen beim preußischen König einsetzte und die Todesstrafe verdammte?
Zu diesen Fragen lädt der Heimatverein Fredersdorf-Vogelsdorf e.V. am 20. Mai 2017, um 16 Uhr zu einem musikalisch - literarischen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen auf den historischen Gutshof Fredersdorfs ein.
Mit dabei sein wird eine Urenkelin der Arnims, die über ihre Vorfahren berichtet. Für die musikalische Umrahmung sorgt ein Gesangkreis unter Leitung von A. Voigt. Der Eintritt ist frei nur Kaffee und Kuchen müssen bezahlt werden. 

Programm:
  • 16.00 Uhr Beginn mit Kaffee- und Kuchen, dazu singt als musikalische Untermalung ein mehrstimmiger Gesangskreis unter Leitung von Frau A.Voigt: „Kein schöner Land…“ und „Wenn ich ein Vöglein wär“.
  • Begrüßung und Vorstellen von Frau Heymach durch Hans-Wolf Ebert
  • Grußworte des Bürgermeisters
  • Einführung in das Thema „Romantik“ und kurze Begründung der Namenswahl „Bettina-von-Arnim-Straße durch H.-W.E.
  • Musikstück: „Wisst ihr, wo ich gerne weile?“ (Text wahrscheinlich von B. v.Arnim)
  • Referat:  Frau Petra Heymach
  • Musikstück: „Leise zieht durch mein Gemüt“
  • Lesungen: Schülerinnen und Schüler der Oberschule Fredersdorf. Im Anschluss an B.v.Arnims Gedicht: „Auf diesem Hügel überseh ich meine Welt“ Musikstück: „Ich geh durch einen grasgrünen Wald“. Es folgen weitere Lesungen jeweils nach vorhandener Zeit.
  • Abschluss: Musik: „Weißt du wieviel Sternlein stehen?“ (Melodie ist dem Liebeslied Soviel Stern am Himmel stehen aus dem 1808 erschienenen zweiten Band „Des Knaben Wunderhorn“entnommen
Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr Informationen Akzeptieren