Wintervorträge 2020 Januar

Wintervorträge 2020 des Heimatvereins Fredersdorf-Vogelsdorf e.V.

Mit Beginn des neuen Jahres knüpft der Heimatverein an eine alte Tradition an und stellt neue und interessante Ergebnisse aus der Forschung zur Ortsgeschichte in öffentlichen Vorträgen vor. Alle Fredersdorfer und Vogelsdorfer sind dazu herzlich eingeladen.

Hans-Wolf Ebert, „Caroline von Berg. Vertraute der Königin Luise von Preußen – Gutsherrin auf Fredersdorf“.

Der Heimatverein Fredersdorf-Vogelsdorf e.V. widmet seinen ersten Wintervortrag in diesem Jahr einer besonderen Persönlichkeit: Es geht um Caroline Friederike von Berg, Gutsherrin auf Fredersdorf, Vogelsdorf und Bollensdorf, deren enge Freundschaft zur Königin Luise sie zu einer der einflussreichsten Damen des beginnenden 19. Jahrhunderts in Preußen machte. Hans-Wolf Ebert möchte durch seinen Vortrag am 22. Januar um 19.00 Uhr, im Hotel Flora in der Fredersdorfer  Florastraße 15, diese bemerkenswerte und mutige Frau der Vergessenheit entreißen.
Es war Caroline von Berg, die die sechzehn Jahre jüngere Königin zu einer selbstständigen Persönlichkeit bildete. Beide Frauen waren sich in inniger Freundschaft besonders in den durch die napoleonischen Kriege schweren Zeiten verbunden. So war es auch Caroline, die die sterbende Königin in ihren letzten Stunden begleitete und an ihrem Sterbebett wachte.
Mit ihren Verbindungen zu den großen Geistern der Zeit brachte Caroline die Goethe und Schiller-Verehrung nicht nur nach „Spree-Athen“. Auch Schillers Ode „An die Freude“, die Beethoven in seiner Neunten Symphonie vertonte und die zur Europa-Hymne wurde, verdankte ihre frühe Popularität zu einem Teil der durch Caroline von Berg initiierten Verbreitung der Klassiker. 

Der Vortrag findet am Mittwoch, 22. Januar 2020 im Hotel Flora statt. Beginn: 19.00 Uhr.


Vorschau weiterer Vorträge:

Mittwoch, 26. Februar 2020, 19.00 Uhr, Hotel Flora

Vortrag von Dr. Petra Becker (Ortschronistin): „Ortsgeschichte zum Staunen – Geschichten aus 8 Jahrhunderten, die berühren.“

Mittwoch, 18. März 2020, 19.00 Uhr, Hotel Flora

Vortrag von Hannelore Korth: „Die Bohmsche Familien- und Fabrikgeschichte 1811 – 2019“

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr Informationen Akzeptieren