Tag des offenen Denkmals 2018 Ankündigung

Am Sonntag, dem 09. September, am bundesweiten Tag des offenen Denkmals, öffnet der Heimatverein wieder seine Tore, in diesem Jahr unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“. Das ist ein sehr trefflicher Satz für unseren historischen Gutshof. Dort gibt es viel zu entdecken, was die Fredersdorf-Vogelsdorfer miteinander verbindet - nämlich  das  Ergebnis der vielen ehrenamtlichen Aufbauarbeit, auch möglich durch materielle und finanzielle  Spenden für die Entwicklung einer gemeindlichen  Veranstaltungsstätte im historischen Ambiente.

Los geht es um 13.15 Uhr mit einer Führung zur Geschichte und einstigen wirtschaftlichen Macht  des Hofes. Eine kleine Sammlung landwirtschaftlicher Gerätschaften finden die Besucher im Taubenturm.

 „Kunst von um de Ecke“, das ist eine  Ausstellung mit Skulpturen aus Holz und Stein mit Künstlern aus unserer Region. Vertreten sein wird u.a. die Fredersdorfer-Künstlerin Dagmar Jester. Sie zeigt, was alles aus heimischem Holz entstehen kann. Zu sehen ist die Galerie „Bauernfluch“ von Helmut Lattwin. Findlinge und Feldsteine - der Fluch der Bauern auf dem Feld - hat Lattwin bearbeitet und daraus Kunstwerke geschaffen, die in so manch einem Garten und in öffentlichen Parks stehen. Nicht genug der Kunst! Die Mal- und Zeichengruppe „Art“ - Fredersdorf ist mit einer wunderschönen Bilderausstellung zu erleben. Und sie haben sich etwas Besonderes ausgedacht: Es wird eine Kunstauktion zu Gunsten des weiteren Aufbaus des Gutshofes geben. Bilder, die der Maler Manfred G. Fedler gemeinsam mit Kindern gemalt hat, werden gezeigt. Feingliedrige Kunst kann auch bestaunt und natürlich käuflich erworben werden. Die Aussteller sind vor Ort und erklären bereitwillig ihre Werke.

Der abendliche Höhepunkt ist das Hofkonzert um 18.00 Uhr mit SCARLETT O´ und JÜRGEN EHLE. Die Zuhörer werden ein besonderes Konzert erleben. Eine Auswahl von Liedern aus vielen gemeinsamen Produktionen der vergangenen Jahre bringen die Künstler auf die Bühne. Dazu haben sie ihre Fans befragt. „Und die Fans haben ihren Job als Programmgestalter genussvoll gemeistert.“ Die Sängerin SCARLETT O´(ehemals WACHOLDER), die Charakterstimme mit Wiedererkennungs- und Gänsehauteffekt, und der Gitarrist JÜRGEN EHLE (Pankow), der stilsichere Klangmeister auf allen mit Saiten bespannten Brettern namens Gitarre, werden mit ihren „LieblingsLiedern“ begeistern.

Einlass für das Konzert ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt kostet 10 €. Karten können an der Abendkasse vor Ort erworben werden.

Die Gruppe Kulinaria vom Heimatverein sorgt in bewährter Weise für das leibliche Wohl.
Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr Informationen Akzeptieren